PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gefüllter Blätterteig



lorie
30.07.2011, 13:38
Man nehme:

Blätterteig (meist tiefgefrorene Platten)
Hackfleisch
Frischkäse
ein müh Milch
Streukäse


Zubereitung:

Blech aus dem Ofen nehmen und mit Backpapier belegen (Achtung! Wenn unter euren Blätterteigplatten bereits Backpapier vorhanden ist, braucht ihr dasselbige natürlich nicht mehr)
Ofen auf die üblichen 180°C vorheizen
Blätterteigplatten auf Blech verteilen
Hackfleisch in einer schicken Pfanne anbraten
Frischkäse in eine Schüssel geben und mit (wenig!) Milch geschmeidig rühren (Fügt ggf. noch andere Kräuter hinzu)
Frischkäse-Kräuter-Milch-Masse mit Hilfe eines Teelöffels auf Blätterteigplatten verteilen (Macht am besten einen Klecks in die Mitte)
angebratenes Hackfleisch und Streukäse über die Frischkäse-Kräuter-Milch-Mische geben
Ecken der Blätterteigplatten (sollten mittlerweile die Konsistenz von kalter Knete haben) vorsichtig zusammennehmen und in der Mitte zusammendrücken (kneten :D)
in den Ofen schieben und warten bis die Spitzen goldbraun sind

Das Essen darf nicht vergessen werden


Wie immer könnt ihr mit den Zutaten variieren. Ihr kennt ja sicherlich die süßen Varianten des Blätterteigs ;)

Viel Spaß beim Probieren und Manschen

Mr.XaXa
30.07.2011, 17:58
Das klingt cerdammt gut und scheint schnell gemacht zu sein. Werde ich auf jedenfall mal testen und berichten :)