PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Deichkind-Mitglied gestorben



Mr.XaXa
24.02.2009, 13:41
Schockierende Nachricht aus Hamburg: Sebastian "Sebi" Hackert ist am Samstag, den 21.02.2009, bei sich zu Hause gestorben. Er hinterlässt eine Ehefrau und einen Sohn.

Die Todesursache ist derzeit noch nicht bekanntgegeben worden. Der Berliner Radiosender Fritz erhielt folgendes Statement:

"Wir müssen leider bestätigen, dass unser geliebter Freund Sebi Hackert am 21.02.2009 in seinem Zuhause in Hamburg verstorben ist. Sebi wurde nur 32 Jahre alt und hinterlässt Ehefrau und einen Sohn. Bitte haben Sie Verständnis, dass zur genauen Todesursache zurzeit noch keine Angaben gemacht werden können, da der Tod vollkommen unerwartet und plötzlich eingetreten ist."

Sebi hat die Band 1997 mitgegründet. Das neue Album "Arbeit nervt" ist seit November 2008 draußen.

Quelle: www.mybigfm.de

DeathAngel
24.02.2009, 13:44
Schade um ihn aber die musik war... Öhm... Schlecht... Die alten Sachen waren besser...

vincentI
24.02.2009, 14:02
Original von DeathAngel
Schade um ihn aber die musik war... Öhm... Schlecht... Die alten Sachen waren besser...

Jup, gab's sogar Sachen, die mir gefalllen haben und das will was heißen :)

DeathAngel
24.02.2009, 14:55
Wenn ich da an Voyage Voyage dachte...

"Billiges" Video nen Amivan der vor ner weißen Wand bissl ran und wieder weggezoomt wurde udn zwischendurch mal die Leute...

Das lief damals auch alle 10min im Radio...

Freyr
24.02.2009, 22:23
naja hab das nie gehört, das einzige lied was ich von denen überhaupt kenn is dieses krawall und remmi demmi ding.
alles nich so mein ding, trotzdem arme familie.