PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Red Faction - Guerilla: Bringt Xbox 360 an ihre Grenzen



Mr.XaXa
05.01.2009, 16:02
Die Möglichkeiten der Xbox 360 wollen die Entwickler von Red Faction: Guerilla voll ausschöpfen.

Der Shooter Red Faction: Guerilla wird die Xbox 360 an ihre Grenzen bringen. Das sagte Rick White, Produzent bei Voilition, in einem Interview mit Gameplayer. Demnach soll Red Faction: Guerilla ein Open-World-Shooter mit nahezu komplett zerstörbarer Umgebung werden.

Das sei allerdings auch der Grund dafür, dass Microsofts Konsole eventuell überfordert werden könnte. Schon ein einziges Fahrzeug könnte laut White zu einem überlasteten Speicher führen, weshalb Voilition gerade auslote, welche Ideen realisierbar seien und welche nicht.

QUELLE (http://www.cynamite.de/index.cfm?pid=786&pk=14699)

Da bin ich mal auf die Anforderungen für den PC gespannt.

vincentI
05.01.2009, 16:52
Ist schon bekannt ob diesmal auch Türen, Tore etc. unkaputtbar sind? Würde ja fast drauf wetten, dass man alles kaputt machen kann bis auf das :D

luhmän
06.01.2009, 01:48
denke mal das kommt drauf an wie die level konzipiert sind. in missionen wo du in nem bunker rumrennst oder so stehen dir vll. gar keine waffen zu verfügung mit denen du den bunker(insbesondere türen) zerballern könntest.

wenn du mitm panzer rumfährst und nen bestimmten kerl oder nen ziel killen kannst denk ich schon dass du dem einfach so durchs haus fahren kannst ^^