PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Uploads sollen bei RS kontrolliert werden



Sturm
26.10.2008, 12:50
Die Uploads sollen in Zukunft bei Rapidshare auf urheberrechtlich geschütze Materialien untersucht werden. Das neue System soll die IP-Adressen bei Bestätigung speichern und Wiederholungstäter sollen dann ausgemacht werden.

Persönliche Meinung:
Viele würden vermuten, dass RS pleite geht...
Ich glaube kaum, dass dies geschehen wird, denn wie wollen die passwortgeschützte RAR-Archive kontrollieren?
Ich glaube das weiss RS auch und die bemühen sich nur keinen Anschiss von irgendwelchen Firmen und Gerichten zu bekommen.

Quelle:
WinFuture.de (http://winfuture.de/news,43176.html)

Mr.XaXa
26.10.2008, 13:23
Eben, Passwort drauf und die Datei 123blub.rar nennen, dann wissen die auch nicht was drin ist. Außerdem ist das hochladen ja nicht illegal, kann ja auch ein Backup sein. Nur die Verbreitung dürfte illegal sein. Bin mir da aber nicht sicher, will keine Gerüchte verbreiten.

DeathAngel
26.10.2008, 15:03
Es ist Bekannt das RS einer der größten Filehoster im illegalen Bereich ist...

Paar meiner Lieblingsquellen verweisen auf über 5 TB die auf RS liegen...

RS macht schon immer ein wenig für die "Sicherheit" und haben schon öfters einen auf den Deckel bekommen weshalb es ja auch RS.de nimmer gibt...

luhmän
26.10.2008, 15:25
beste sache ever: rapidshare promotion cards :)
1 woche premium-account mit vorgereggtem account und ohne angabe irgendwelcher user-daten ^^ anonymer gehts fast nich(zumindest beim one-click-hoster)

vincentI
27.10.2008, 11:18
Die braucht man aber auch erstmal.

DeathAngel
27.10.2008, 14:26
luhmän hat sicher noch paar von der GC ^^

Mr.XaXa
27.10.2008, 15:13
160 Millionen Dateien wurden bereits bei RapidShare hochgeladen. Eine Zahl, die beweist, dass die Welt auf das Bewegen von wichtigen Daten von A nach B angewiesen ist. Eine Zahl, die beweist, dass RapidShare mit seiner Einfachheit und Schnelligkeit auch Benutzer anspricht, die keine Computerexperten sind.

RapidShare ist die erste Technologie der Welt, die das Verschicken von großen Dateien so einfach, so schnell und so sicher gemacht hat. Daten bleiben bei Bedarf beliebig lang gespeichert, können weltweit abgerufen werden, sind streng geheim nur dem Benutzer zugänglich, der die Kopie angefertigt hat, oder können hunderttausenden Leuten einfach und schnell zugänglich gemacht werden. Mit mehreren Milliarden Seitenaufrufen pro Tag wissen wir, dass wir als Vorreiter dieser Technologie den Weg erst noch ebnen müssen. Uns ist bewusst, dass wir damit eine große Verantwortung tragen. Hätte es beispielsweise vor der Erfindung des Fotokopierers vor 70 Jahren schon Gesetze gegeben, die eine absolute Kontrolle aller Kopien vorgeschrieben hätten, wären diese Geräte wahrscheinlich niemals in den freien Handel gekommen. Wir setzen deshalb alles daran, dass diese neue Technologie, die noch als zartes Pflänzchen bezeichnet werden muss, aber heute schon hunderte Millionen Menschen täglich aufs Neue begeistert, uns auch in Zukunft begleiten und unser Leben erleichtern wird.

Was uns in der heutigen Zeit ganz besonders wichtig ist, ist die Sicherheit persönlicher Daten. Deshalb werden wir die von unseren Kunden vertrauensvoll gespeicherten Daten weder heute noch in Zukunft ausspionieren. Wir wollen kein "Kontrollnet" und garantieren Ihnen, dass Ihre Daten bei uns sicher aufgehoben sind und von niemandem ausser Ihnen eingesehen werden können, solange Sie den erhaltenen Download-Link nicht verteilen. Natürlich ist RapidShare gegen die Verbreitung illegaler Dateien und sobald wir von illegaler Verbreitung Kenntnis erhalten, werden diese Dateien gelöscht und auf einen Filter gesetzt. Aber die generelle Kontrolle von Uploads kommt bei uns nicht in Frage, weil wir Datenschutz gerade in der heutigen Zeit extrem gross schreiben.

QUELLE (http://rapidshare.com/news.html)

Wird also doch nichts kontrolliert.

DeathAngel
27.10.2008, 15:59
Aber gut formuliert das man es gar nicht will das min 80% des Traffics und der Prem Acc einnahmen flöten gehen ^^

luhmän
28.10.2008, 15:53
ja hatte insgesamt 3 stück. 1 schon verbraucht und 2. ist gerade in benutzung ^^ hab mir überlegt ob ich nächstes jahr nochmal hingeh. dann bin ich vorbereitet und greif noch mehr ab :D

OT: hat jemand von euch nen rs-premiumacc? hab mir überlegt nen jahresacc zu kaufen. 58€ aufs jahr sind ja eigentlich wenig wenn man den acc denn auch nutzt. was habt ihr so für erfahrungen damit gemacht?

DeathAngel
28.10.2008, 17:33
Ichmag ihn nicht missen auch wenn ich nie für bezahlen würde, aber missen würd ich ihn nciht wollen^

luhmän
28.10.2008, 22:05
bitte um PN ^^

vincentI
29.10.2008, 11:59
Falls jemand für umme an RS Premium Accs kommt, ich nehm gern welche, die würden auch bis zum letzten bissl genutzt :D

Mr.XaXa
29.10.2008, 12:36
Man kann da ja auch Zeug hochladen und damit Punkte sammeln, damit kann man umsonst verlängern.

DeathAngel
29.10.2008, 15:03
Wollt ich schon immer mal sagen...

"Spam ?"

Btw DuDu bei 10k Downloads pro Monat wirds schwierig das "mal ebend" zu schaffen ^^

Mr.XaXa
29.10.2008, 15:24
Ich hab ja nichtmal einen Account bei RS, ich sag nur, dass es geht ;) Musst einfach Nacktfotos von dir hochladen, die will jeder sehen, dann geht das ruckzuck :D

vincentI
29.10.2008, 17:29
Da bin ich viel zu faul für.