Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Sopa

  1. #1
    Gast
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    4.578

    Sopa

    Das Gesetz würde es dem US-Justizministerium und Copyright-Inhabern erlauben, gerichtliche Verfügungen gegen die Betreiber von Internetseiten zu beantragen, die einen Verstoß gegen das US-amerikanische Copyright darstellen. Den Zweck der Maßnahme wählt der Antragsteller. Zum Beispiel kann eine Verfügung Werbeagenturen und Bezahldiensten die Zusammenarbeit mit Inhabern betroffener Internetseiten untersagen und so das Tätigen weiterer Geschäfte verhindern.

    Auch das Anzeigen der Internetseite in Suchmaschinen könnte blockiert werden. Durch das Gesetz würde das Herunterladen geschützter Inhalte zu einer schweren Straftat. Denjenigen Internetprovidern, die gegen vermutlich rechtswidrigeInternetseiten vorgehen, würde Straffreiheit gewährt. Gleichzeitig würde jeder Copyright-Inhaber, der wissentlich falsch darstellt, dass eine Internetseite dementsprechende Gesetzesverstöße begeht, hierfür strafrechtlich belangt werden.

    Quelle: Wiki

    https://wikimediafoundation.org/wiki/SOPA/Blackoutpage


    Was haltet ihr von den Plänen und den Reaktionen großer Websitebetreiber?


    Edit: Im tagseoblog hat Martin Mißfeldt auch einen Beitrag dazu verfasst: http://www.tagseoblog.de/sopa-blacko...und-viele-mehr

    Edit2: Die beliebte Seite bash.org ist heute auch zensiert: http://bash.org/?latest
    Geändert von Mr.XaXa (18.01.2012 um 19:19 Uhr)

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Unsere Tipps: Handyvergleich | Tee Trinken | Stadtreisen Deutschland

Powered byvBSocial.com