Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von lorie
    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    101

    Hurts-Frontmann: Von Fans verletzt

    Hurts-Frontmann Theo Hutchcraft wurde bei einem Besuch in Madrid von übereifrigen Fans einfach über den Haufen gerannt und musste danach im Krankenhaus behandelt werden.
    Hurts genießen die Liebe ihrer Fans - auch wenn sie manchmal weh tut. Der britische Sänger hatte am Samstag einen Gig in der spanischen Hauptstadt gespielt und war danach in eine Gruppe hysterischer Fans geraten. Nach dem Zusammentreffen hatte er Verletzungen an Nase und Ohren und musste für eine Untersuchung ins Krankenhaus gebracht werden.
    Laut der britischen Zeitung "The Sun" haben ihm die Ärzte dort das Fliegen verboten und er musste stattdessen eine 36-stündige Zugfahrt nach Bologna auf sich nehmen, um zu dem nächsten Konzert der Band zu reisen.
    gmx.net

    Na wenigstens gibt's ein nächstes Konzert.
    Ich weiß auch schon, was dann passiert: Er wird gekidnapt... und ich weiß sogar von wem

  2. #2
    Neuer Benutzer Avatar von MidnightSun
    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    15

    Rotes Gesicht

    ... ich auch

    Armer Theo Ich werde ihn am 12.03. trösten müssen... hach...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 17:25
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 20:17
  3. tokyo bordell fans
    Von vincentI im Forum Spaß & Unterhaltung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 00:17

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Unsere Tipps: Handyvergleich | Tee Trinken | Stadtreisen Deutschland
android-magazine.de
Powered byvBSocial.com