Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von senior
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    357

    Althaus bis zum Sommer wieder fit

    Allensbach - Thüringens Ministerpräsident Dieter Althaus (CDU) wird nach seinem schweren Skiunfall seinen Ärzten zufolge "noch vor der Sommerpause" in die Politik zurückkehren können. Das sagte der ärztliche Leiter der Reha-Klinik Schmieder, Prof. Joachim Liepert, am Dienstag in Allensbach am Bodensee. Einen genauen Zeitpunkt nannte der Mediziner nicht. Der Tod seines Vaters und die Beerdigung hätten den Prozess der Genesung verzögert, aber insgesamt die positiven Entwicklungen der letzten Wochen nicht beeinträchtigt, betonte er. Althaus war am 1. Januar beim Skilaufen in Österreich mit einer 41-jährigen Frau zusammengeprallt, die daraufhin starb. Der 50-Jährige erlitt ein schweres Schädel-Hirn-Trauma.

    Die Klinik ging davon aus, dass Althaus wieder ganz gesund wird. Der Ministerpräsident habe zudem nie einen Zweifel daran gelassen, dass er wieder politisch aktiv werden wolle, berichtete Liepert. Noch aber seien Ruhe und Entspannung wichtig für den Heilungsprozess. "Herr Althaus braucht Ruhe für seine Genesung", betonte Liepert. Deshalb sei die Besuchsregelung weiterhin notwendig. Zugang zu dem Patienten haben gegenwärtig nur Familienangehörige.

    Mit einer Vernehmungsfähigkeit von Althaus rechnete der Mediziner etwa Mitte März. Gegen den Thüringer Regierungschef ermittelt die Staatsanwaltschaft in Österreich wegen fahrlässiger Tötung. An den Unfall selbst und die Minuten davor erinnere sich Althaus jedoch nicht. "Dass die Erinnerung zurückkommen wird, ist sehr unwahrscheinlich", sagte Liepert. Probleme mit dem Langzeitgedächtnis habe der Patient jedoch nicht. Zu schaffen machten ihm aber noch Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer. "Eine Zeitung von vorn bis hinten durchlesen, wäre momentan noch zu viel Konzentration", erklärte der Neurologe. Ab etwa Mitte März seien aus ärztlicher Sicht dann auch wieder Kontakte zu Politikern möglich. "Dann sollten aber nicht gleich jeden Tag 50 politische Freunde anrufen", meinte Liepert.


    dpa/lsw
    17.02.2009 - aktualisiert: 17.02.2009 13:49 Uhr

    Das ist doch eine gute Nachricht.
    Das schönste Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde (Senior)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    2.109
    Von mir aus kann er abnippeln. Alternativ will ich ihn verurteilt sehen, aber nix von wegen 3 Tage auf Bewährung!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.07.2007
    Beiträge
    1.088
    ich hab da wenig von mitbekommen aber wieso soll er denn schuld gewesen sein?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    3.913
    Weil Nic gegen jeden was hat dem er irgendwas vorwerfen kann ^^

    Naja wer nun schuld ist und wieso hat eigentlich noch keiner geklärt oder? Naja jedenfalls schön das er wieder gesund wird...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    2.109
    Arsch.
    Situation: 2 Skipisten gehen in eine über, er kam aus der einen und anstatt runter zu fahren ist er auf die andre und zwar hochzus und da dann voll in die Frau rein. Sowas macht man nicht, man fährt ja auch nicht auf die Gegenspur auf der Autobahn! Daher ist er Schuld am Unfall, hat fahrlässig gehandelt und muss wie jeder normale Mensch vor Gericht gestellt werden. Zufälligerweise hat natürlich sein Aufpasserfuzzii, der ansonsten immer genau hinter ihm war diesen Unfall nicht gesehen etc. ... wird einfach totgeschwiegen werden alles.
    Mir ist auch mal einer reingefahrn, das geht so schnell, dass man nicht ausweichen kann und genau wegen sowas gibt es auch beim Skifahrn Regeln.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    3.913
    Aber nicht nur weil er Politiker ist muss er gleich wie nen Mörder behandelt werden...

    Manchmal sind Unfälle auch einfach nur Unfälle...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    2.109
    Andersrum: Obwohl er Politiker ist muss er behandelt werden wie jeder andere auch. Hier geht es auch nicht um nen Mord, nichtmal um Todschlag. Das schlimme ist doch, dass es wahrscheinlich keinerlei Konsequenzen für den Mann geben wird, hättest du oder ich jemand totgefahrn würden wir mit Sicherheit heftigere Strafen bekommen. Ist doch immer so. Haste 500€ Schulden bist du arm dran, bei 100 Mrd. kommt die Kanzlerin zum Gespräch. Genau der gleiche Witz.

Ähnliche Themen

  1. Ma wieder ne SMS bekommen
    Von vincentI im Forum Bash
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 17:56
  2. Intels Atom-Prozessor im Sommer als Dual-Core
    Von Mr.XaXa im Forum Hardware
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.04.2010, 19:01
  3. nie wieder sex mit der ex
    Von luhmän im Forum Filme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 18:52
  4. Auslands-SMS ab Sommer 2009 nur noch 11 Cent
    Von Mr.XaXa im Forum Mobile Area
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.2008, 16:51
  5. Gerüstet für den Sommer
    Von Sturm im Forum Hardware
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 01:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Unsere Tipps: Handyvergleich | Tee Trinken | Stadtreisen Deutschland

Powered byvBSocial.com