PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Maulkorb für Dieter Bohlen: Schluss mit fiesen Lästereien im TV!



Mr.XaXa
29.08.2009, 13:32
Für Pop-Titanen und Star-Produzent Dieter Bohlen ist Schluss mit bösen Sprüchen und fiesen Kommentaren über seine mehr oder weniger talentierten Kandidaten: Dem 55-Jährigen wurde zum Leidwesen vieler Fans ein Lästerverbot für "DSDS" erteilt! Deshalb heißt es nun für Bohlen: Besser mal auf die Zunge beißen!

http://www.freenet.de/freenet/boulevard/bildergalerien/bohlen_sprueche/bilder_gross/07.jpeg

Jetzt ist es amtlich: TV-Großmaul Dieter Bohlen wird zukünftig seine Zunge in Zaum halten müssen. Obgleich Kult bei vielen Fans, riefen Bohlens freche und mitunter beleidigende Kommentare bei "Deutschland sucht den Superstar" die Medienwächter auf den Plan. Nach Klagen und horrenden Strafzahlungen über 100.000 Euro gegen den TV-Sender "RTL", hat die "Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen (FSF)" nun auch Richtlinien für Casting-Formate im TV festgelegt: Mit dem Ziel, die Kandidaten vor den Lästerattacken Bohlens zu schützen.

Bildershow: Dieter Bohlens beste Sprüche bei "DSDS"

Dabei ergötzten sich viele "DSDS"-Fans gerade an den rigorosen und ungehaltenen Lästereien des 55-jährigen TV-Juroren. Bohlen sprach gerne das aus, was sich viele Zuschauer dachten. Damit ist nun nach Willen der "FSF" aber endgültig Schluss.

Bildershow: Annemaries sexy Auftritt bei DSDS

So sind für Bohlen zukünftig im Besonderen Kraftausdrücke und Fäkalsprache tabu. Auch Bloßstellungen aufgrund "bestimmter sexueller oder religiöser Ausrichtungen" gehören nach einem Bericht von "Bild.de" der Vergangenheit an. Zudem solle Bohlen Kandidaten nicht mehr aufgrund ihres Aussehens, zum Beispiel ihrer Frisur oder Kleidung, angreifen dürfen.

Bildershow: Bohlen nennt Annemarie "Bitch"

Damit wurde dem Sprücheklopfer Bohlen ein massiver Riegel vorgeschoben. Die "DSDS"-Zuschauer werden sich wohl auf eine äußerst wortkarge nächste Staffel der Superstar-Castingshow einstellen müssen. Möglicherweise könnte der Sendung dadurch die "besondere Würze" fehlen.

QUELLE (http://www.freenet.de/freenet/boulevard/artikel/200908_maulkorb_bohlen_laesterverbot/index.html)

Schade, ich mein die Idioten blamieren sich trotzdem, aber mit Bohlen's Sprüchen war#s einfach witziger. Aber was soll's, hab das eh immer nur auf youtube geguckt. Hoffentlich sackt dadurch die TV Quote richtig ab damit die diesen Scheiß endlich einstellen.

Cherry
29.08.2009, 14:31
Richtig so.
Auch ein Dieter Bohlen sollte nicht alles dürfen.

senior
29.08.2009, 15:23
Zitat: Richtig so.
Auch ein Dieter Bohlen sollte nicht alles dürfen.


Dieser Meinung bin ich auch. Es war ja manchmal richtig beleidigend wie der sich verhalten hat.

Mr.XaXa
29.08.2009, 17:15
Klar, schon, aber wenn Leute, die NOCh shclechter singen als ich mit der Überzeugung da hin gehen, Superstar zu werden, dann muss man denen ja auch irgendwie die Augen öffnen. Und schaut euch doch mal Menderez an, der ist jedes Mal wieder dabei und lässt sich beleidigen. Der kapierts auch nicht.

Cherry
29.08.2009, 18:01
Natürlich gibts anscheinend Leute, die einfach unbelehrbar sind und denen man das auch überdeutlich, oder auf Bohlen-Art sagen muss.

Aber: Es ist ein gewaltiger Unterschied, ob man sich mit seinen Gemeinheiten als Herr Bohlen auf das (nicht vorhandene) Talent der Leute beschränkt, oder jemanden zB völlig unbegründet wegen seinem Aussehen beleidigt. Das hat da definitiv nix zu suchen.

Schlimm genug, dass der schon zu Polizisten "du" sagen darf, weil er einfach "der Bohlen ist".

Röbbee
29.08.2009, 19:04
Ich fand das ganze Theater zwar immer unglaublich unterhaltsam, aber ich kann die Arroganz dieses Menschen nicht leiden, mit der er sich das Recht herausnimmt andere Menschen persönlich anzugreifen. Seine Fachliche Meinung darf er gerne loswerden und auch mal sagen das wer scheiße singt, aber der rest ist einfach zu verletztend für die armen Kinder dort..

DeathAngel
30.08.2009, 14:44
Wo ist da jetzt das Problem ? Ich sag zu Bullen auch DU... Sie Arschloch klingt halt unhöflich :D

Aber zum Thema...

Das ist echt schade... Das war das beste an DSDS danach hams eh nur noch die "Hardcore" Fans geschaut... Wenn man das statistisch auswerten würde würden die Castings sicher mehr als doppelt so viel Publikum finden... Aber wenn se meinen... Dann könnens ja wie Popstars gleich mitm Recall anfangen...

Cherry
30.08.2009, 19:22
Der, der Polizisten mit "du" anreden und beleidigen möchte, soll es tun. Jeder, wie er möchte. :D
Ich würde mich aber nicht darauf verlassen, dass vor Gericht dann das selbe wie beim Bohlen herauskommt. :)

Aber der Typ ist mir sowieso so unsympathisch, leiden konnte ich den noch nie. Und schon gar nicht, seit man den immer und überall sieht. Der nervt nur noch mit seinem Gequake. Konnte der eigentlich seither mal etwas anderes als nur bei DSDS zu beleidigen?

luhmän
30.08.2009, 19:39
find den kerl zum kotzen und mich wunderts was für trolle die sendung schaun ^^

Röbbee
31.08.2009, 00:01
Der konnte selbst als er noch Musik gemacht hat nix find ich, einfach ein unsympatischer Kerl...ich hab das casting zeug wenn dann eh nur im inet angeschaut wenn ich mal nix zu tun hatte und ohne den Witz wirds vollends sinnlos wie sie sich zum Affen machen, das wird früher oder später dann im Sande verlaufen und die Show verschwindet endlich. Dann macht sich kein armer Wurm mehr lächerlich und man muss sich net fremdschämen^^

DeathAngel
31.08.2009, 10:15
Na sein Vermögen hat er sicher nicht damit gemacht das ihn keiner mag...

Aber beim Bohlen gebens sicher genauso wenig zu ihn zu mögen wie bei Tokio Bordell...